Startseite

 
Das FOP ist ein ambitioniertes Frauen-Sinfonieorchester, das sich zur Aufgabe gemacht hat, Werke von Komponistinnen zum Klingen zu bringen.
Die Projektphasen finden einmal im Jahr in Berlin an einem Wochenende im Frühjahr als Orchesterwochenende mit abschließender Präsentation statt.


SAVE THESE FOP-DATES

6. März 2022 (11-13 Uhr)
FOP-Intermezzo (digital per Zoom-Konferenz) – Infos zum FOP und zum Thema Frau und Orchester

23.-25. September 2022
15 Jahre FOP: Sinfonie-Orchester-Projekt (in Präsenz – Landesmusikakademie Berlin)


2021 hat das Projekt wegen der Corona-Pandemie neue Wege eingeschlagen.

Am 20. und 21. Februar fand eine Online Veranstaltung FOP-INTERMEZZO mit dem Thema Frau und Orchester statt. Über 60 Teilnehmerinnen kamen aus verschiedenen Ländern zusammen, um mehr über die Situation von Dirigentinnen, Komponistinnen und Musikerinnen zu erfahren. 
Berichte und Mitschnitte gibt es 
hier >>>
 

Vom 1. bis 3. Oktober 2021 konnte das FOP in Kammerorchester-Besetzung in der Landesmusikakademie Berlin durchgeführt werden. 35 Frauen erarbeiteten Werke von Paradis, Farrenc, Boyle, Chen Yi und Ortiz.

Weitere Informationen hier >>>

Foto: Beatrice Szameitat)
FOP 2020 (Foto: Beatrice Szameitat)