Team

Das Frauenorchesterprojekt wird durch die ehrenamtliche Arbeit eines Teams von Frauen getragen, die sich aus Leidenschaft dem Themenfeld Frau und Musik widmen.

Gudrun ist Gründerin, Macherin und Motor des Projektes, sie hält das FOP seit Jahren lebendig am Laufen. Außerdem organisiert sie einen geeigneten Probenort für das Orchesterprojekt

Mary Ellen kümmert sich um die Auswahl geeigneter Werke. Durch ihre Tätigkeit bei Archiv Frau und Musik sitzt sie an der Quelle, manche Stücke müssen aber erst in eine aufführbare Ausgabe transskribiert werden. Außerdem dirgiert sie das FOP seit mehreren Jahren bis heute.

Beatrice ist die Orchestermanagerin und organisiert das Projektwochenende – von der Ausschreibung über die Finanzen bis zum Catering. 

Das FOP-Team Gudrun Schnellbacher, Mary Ellen Kitchens, Beatrice Szameitat (Foto: Marie-Pierre Beckius)

Sabine hat die Website erstellt und hält sie lebendig.

Ein Team von weiteren Frauen, zur Zeit Kora, Dorothea, Mechthild und Jutta, steht beratend zur Seite.
Zahlreiche weitere Frauen helfen ehrenamtlich mit Transporten, Einkäufen und Botengängen, damit alles rund läuft.